Rote Bete – Infografiken

Rote Bete – Infografik über die gesundheitliche Vorteile, Nährwerte, Vitamine & Mineralstoffe plus Infografik mit Zutaten für einen veganen Rote Bete Salat. … MoreRote Bete – Infografiken

Rote Bete und ihre gesundheitliche Vorteile, Nährwerte und die in ihr enthaltenen Vitamine & Mineralstoffe

Diese Wochenende habe ich ganz und gar der Roten Bete gewidmet.

Als erstes fragte ich mich:
„Wird Rote Be(e)te mit Doppel „e“ geschrieben oder nicht?“

Antwort:
Man kann beides tun sowohl Rote Bete als auch Rote Beete ist in Ordnung. Ich habe mich für die vom Duden empfohlene Schreibweise Rote Bete entschieden.

Ich habe die letzen Tage mein Wissen über die Rote Bete erweitert und würde dieses Wissen gerne mit euch teilen. Natürlich bin ich kein Arzt oder Ernährungsexperte, sollte ich also etwas falsch darstellt haben, scheut euch nicht mich zu korrigieren.

Ich habe zwei Rote Bete Infografiken für euch illustriert

Die erste Infografik zeigt eine Zusammenfassung der gesundheitliche Vorteile, Nährwerte und die in Rote Bete enthaltenen Vitamine & Mineralstoffe

Meine Quellen für diese Infografik stammen von folgende Beiträgen:

  • Beitrag von Friederike Feil vom 14. November 2014 auf dr-feil.com
  • Beitrag von Anna Grimmer vom März 2019 auf utopia.de.

Auf den oben genannten Seiten könnt ihr noch viel mehr über die Powerknolle erfahren.

Die zweite Infografik zeigt euch alle Zutaten, die meiner Meinung nach in einen veganen Rote Bete Salat gehören.

D.h. nicht, dass ihr alle Zutaten verwenden müsst, sondern die Infografik zeigt euch lediglich welche verschiedenen Variationsmöglichkeiten ihr habt.

Fehlt euch eine Zutat oder ihr mögt sie nicht könnt ihr sie einfach weglassen.

Welche Zutaten passen gut in einen veganen Rote Bete Salat?

  • Rote Bete
  • Avocado
  • Äpfel
  • Orangen
  • Limette
  • Rucola
  • Tofu weich, pur gebacken oder gebraten
  • Walnussöl
  • Salz & Pfeffer
  • Walnüsse pur oder karamellisiert

Was denkt ihr darf in einem veganen Rote Bete Salat nicht fehlen? Schreibt es in die Kommentare!

Du willst noch mehr Food Illustrationen sehen?

Dann besuche doch mein Food Art Book!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.